Nachhaltigkeit

Was haben nachhaltige Schülergenossenschaften mit der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu tun?

Die Vermittlung ökonomischer, ökologischer und besonders der sozialen Kompetenzen beschreibt den Kernbereich der Umsetzung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Nachhaltige Schülergenossenschaften sind in diesem Kontext ein besonders wirksames Lernarrangement.

Die BNEAgentur Niedersachsen e.V. hat den Auftrag, ein schulisches Gesamtkonzept BNE zu entwickeln. Welchen Stellenwert haben in diesem Konzept die nachhaltigen Schülergenossenschaften?

Das Netzwerk der nachhaltigen Schülerfirmen und Schülergenossenschaften ist ein besonderer Schwerpunkt dieses Gesamtkonzeptes BNE für Niedersachsen. Hier erfahren Jugendliche eine neue Form der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung, die sie in die Lage versetzt, sich in den nächsten Jahren durch ihre umfassenden Kompetenzen für das Berufsleben optimal zu qualifizieren und durch ihre Mitarbeit in einer Genossenschaft auch eine zukunftsfähige Vorbereitung auf ihre Rolle in unserer sozialen und demokratischen Gesellschaft.

Weitere Texte und Informationen zum Thema „Nachhaltigkeit” finden sich unter „Downloads”.

Jürgen Drieling
BNEAgentur Niedersachen e.V.
Kuhlenstraße 20
26655 Westerstede
Tel.: 04488 77877
www.bne-portal.de
info@bneagentur.de